Die Merkur Versicherung wurde 1798 in der grünen Steiermark gegründet und ist tief in der Kultur und Natur der Region verwurzelt. Die Merkur sieht sich als Teil dieses Lebensraumes mit seinen wunderschönen Naturlandschaften und grünen Wäldern und denkt natürlich weiter: Nachhaltigkeit ist kein bloßes Schlagwort, sondern Teil unserer Tradition und Innovationen für das Wunder Mensch und seiner Umwelt.

Diese „steirische-grüne“ Innovationskraft steckt auch hinter der nachhaltigen fondsgebundenen Lebensversicherung Merkur GreenLife. Damit übernehmen wir Verantwortung für das, was das Leben kommender Generationen zum Wunder machen wird: unsere grüne Natur. 

1 Baum für 1 Merkur GreenLife

Die Merkur Versicherung denkt weiter und gestaltet die Zukunft aktiv mit. Merkur GreenLife bietet nachhaltige Investments, Flexibilität und gute Ertragschancen in einem umfassenden Zukunftspaket für umweltbewusste Anleger. Zusätzlich pflanzt die Merkur Versicherung für jede Merkur GreenLife Lebensversicherung einen zum regionalen Ökosystem passenden Baum in Österreichs Wäldern.

Umweltschutz als Programm

Merkur GreenLife wurde mit dem Österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte zertifiziert*. 


*Das Österreichische Umweltzeichen wurde vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Infrastruktur und Technologie (BMK) für „Merkur GreenLife“ verliehen, weil bei der Auswahl von Aktien/ Anleihen/ Anteilscheinen/ Immobilien oder Green Bonds finanzierter Projekte neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien beachtet werden. Das Umweltzeichen gewährleistet, dass diese Kriterien und deren Umsetzung geeignet sind, entsprechende Aktien/Anleihen/Anteilscheine bzw. Immobilien, Projekte oder Veranlagungsformen auszuwählen. Dies wurde von unabhängiger Stelle geprüft. Die Auszeichnung mit dem Umweltzeichen stellt keine ökonomische Bewertung dar und lässt keine Rückschlüsse auf die künftige Wertentwicklung des Finanzprodukts zu.


Verlässlich veranlagt

Die Anlagestrategie von Merkur GreenLife im Lebenszyklusmodell wird durch die Experten der Metis Invest GmbH, ein Tochterunternehmen der Merkur Versicherung, entwickelt, umgesetzt und optimiert. Merkur GreenLife richtet sich dabei nach einem für bewusste Privatanleger maßgeschneiderten Plan: Merkur GreenLife im Lebenszyklusmodell ermöglicht hohe Erträge am Anfang des Investmentzyklus und bewahrt Erreichtes mit besonders soliden Anlageformen gegen Ende des Veranlagungszeitraums.

Basisinformationsblätter (KID)

Wesentliche Anlegerinformationen

Factsheets für index-/fondsgebundene Lebensversicherung 

Allgemeine Informationen zur Nachhaltigkeit 

Weitere Informationen zu den EUROSIF-Dokumentationen der Subfonds der Tailormade-Fonds, zum Metis Euro Corporate ESG sowie zu den vollständigen Portfoliozusammensetzungen finden Sie auf der Website der Metis Invest GmH.

 

Highlights
Merkur GreenLife

  • Merkur Versicherung - Icon Aktien

    Merkur Versicherung - Lebenszyklusmodell

  • Merkur Versicherung - Logo Österreichisches Umweltzeichen

    Nachhaltigkeitszertifikat

  • Merkur Versicherung - Icon Geld

    Kein Ausgabeaufschlag

  • Merkur Versicherung - Icon Sprechen

    Vorsorge flexibel gestalten

Merkur Versicherung - Mann steht im Wald und lächelt
 

Leistungen
Merkur GreenLife

Übersicht Merkur GreenLife Lebenszyklusmodell Merkur GreenLife Einzelfonds Übersicht
Leistungen Leistungen
Leistung im Erlebensfall Leistung im Erlebensfall
Leistung im Ablebensfall Leistung im Ablebensfall
Begünstigter Rückkauf bei schwerer Krankheit Begünstigter Rückkauf bei schwerer Krankheit
Unfalltodzusatz Unfalltodzusatz
Prämienzahlungspausen Prämienzahlungspausen
Zuzahlung Zuzahlung
Teilrückkauf Teilrückkauf
Gesundheitsfragen Gesundheitsfragen
Sofortschutz Sofortschutz
Abgekürzte Prämienzahlungsdauer Abgekürzte Prämienzahlungsdauer
Partnerversicherung Partnerversicherung
Wahl der Anlagestrategie Lebenszyklusmodell – professionelles Fondmanagement Zwischen drei Veranlagungsarten wählen Wahl der Anlagestrategie
Prämienbefreiung bei schwerer Pflegebedürftigkeit oder bei bestimmten schweren Erkrankungen einfach oder doppelt einfach oder doppelt Prämienbefreiung bei schwerer Pflegebedürftigkeit oder bei bestimmten schweren Erkrankungen
 

Häufige
Fragen

Was ist eine fondsgebundene Lebensversicherung?

Die Veranlagung der Versicherungsprämien erfolgt in Investmentfonds, die je nach Risikobereitschaft des Kunden gewählt werden können. Im Ablebensfall wird die vereinbarte Leistung ausbezahlt.

Was passiert mit einem Lebensversicherungsvertrag im Fall eines finanziellen Engpasses?

Die Merkur Lebensversicherung bietet flexible Lösungen für finanzielle Engpässe an. Der Merkur Berater unterstützt durch eine individuelle Bedarfsanalyse und zeigt die verschiedenen Möglichkeiten auf, z. B. Prämienzahlungspause, Prämienfreistellung, Teilrückkauf oder Rückkauf.