Unternehmen Merkur Campus

Der Merkur Campus

Der Merkur Campus in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße in Graz ist mehr als nur ein modernes Bürogebäude. Im Headquarter der Merkur Versicherung trifft Tradition auf Zukunft. Ganz im Geiste der Merkur Gründer setzt der Campus auf Menschen, Innovation und die Gemeinschaft.

Neben dem Merkur Gym findet sich eine ganze Reihe von Einrichtungen, die Ihr Leben wohltuend bereichern können. Vom Restaurant ARRAVANÉ mit Kantina und Kafé über die Merkur Lifestyle Lounge mit Massagen, Therapien und Sportwissenschaft bietet der Campus alles rund um das Wohlbefinden für Körper und Seele.

Bild Merkur Campus

Merkur Campus Text

Lage und Architektur

Der Merkur Campus ist neu, anders und spannend. Nachhaltig, modern und zukunftsorientiert. Eine Austausch- und Bewegungszone, eine Location für Veranstaltungen oder Ausstellungen, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kundinnen und Kunden sowie Besucherinnen und Besucher. Nicht umsonst gibt es neben den Büroräumlichkeiten auch einen Premium Boutique Fitnessclub, einen Gastronomiebereich mit Café und Restaurant und großzügige Grünflächen. Zeitgemäßes Design, in wohlbedachter, künstlerischer Raumgestaltung, bietet ein attraktives Arbeitsumfeld.

Der Merkur Campus liegt an einer der wichtigsten Verkehrsachsen in Graz, in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße, und weist eine Grundfläche von 5.022 m² auf. In direkter Nachbarschaft befinden sich das Styria Media Center sowie die Stadthalle und das gesamte Messeareal. Der Campus umfasst den Neubau eines Baukörpers mit neun oberirdischen Geschoßen und eines zweiten sechsgeschoßigen Baukörpers. Durch eine verbindende Spange ergänzen die beiden neuen Gebäude das bestehende Bürogebäude aus den 1960er Jahren, das saniert wurde.

Um den Neubau in bestmöglicher architektonischer Qualität ausführen zu können, veranstaltete die Merkur im Jahr 2015 einen zweistufigen, österreichweit offenen Wettbewerb nach dem sogenannten "Grazer Modell", an dem sich 52 Architektur-Büros beteiligten. Aus diesen Entwürfen wurde in zwei Juryrunden das für die Merkur bestgeeignete Projekt ermittelt. Der Siegerentwurf stammt vom Wiener Architekturbüro Zechner & Zechner. Er überzeugte durch seine attraktive und offene Gestaltung sowie sein sympathisches campusartiges Ambiente.  

Auch das Innenleben des Gebäudes – federführend in der Raumgestaltung ist die Selfsightseeing Company – präsentiert ein neues, spannendes Design, das sich durch alle Räume zieht. 

Die Umsetzung des Merkur Campus entspricht neben einer zeitgemäßen Büroinfrastruktur auch modernsten energetischen Grundsätzen. Haustechnikanlagen wie Akustikdecke, regelbarer außenliegender Sonnenschutz, natürliche Lüftungsmöglichkeiten, gesteuerte Wärmeabfuhr über Nachtlüftung, LED-Beleuchtung und Energierückspeisung setzen diese Strategie wirkungsvoll um. Der umweltfreundliche Einsatz von Geothermie zum Heizen und Kühlen sowie eine Photovoltaikanlage auf dem Dach verbessern wesentlich die CO2-Bilanz des Hauses. 

Bilder Campus


Look inside

Werfen Sie einen Blick in das Headquarter der Merkur Versicherung

Campus außen

Campus Eingang

© Marija Kanizaj

Lobby und Café Merkur Campus

Lobby und Café

© Helmut Pierer

Campus Nordturm

© Helmut Pierer

Merkur Gym

Merkur Gym

© Geopho

Restaurant Arravané

Restaurant Arravané

© Helmut Pierer

Innenhof Terrasse

Terrasse Innenhof

© Geopho

Text Campus Teil zwei


Eckdaten Merkur Campus

Generalplaner/Architektur: Zechner & Zechner ZT GmbH

Begleitende Kontrolle: MES Real Estate Services GmbH

Projektsteuerung: Merkur Versicherung AG

Örtliche Bauaufsicht: RUDOLF & Vier Partner GmbH

Grundstücksgröße: rd. 5.022 m²

Bruttogeschoßfläche gesamt: 22.852,90 m²

Bruttorauminhalt gesamt: 83.040,10 m³

Aushub: 28.500 m³

Fläche der Pfosten-Riegel-Fassade: 6.750 m²

Arbeitsplätze: Über 500 

Parken: 127 Parkplätze in der Tiefgarage und 3 E-Tankstellen

Tiefenbohrung: 60 Tiefenbohrungen à 150 Meter

Laufmeter Erdwärmesonden: 9.000 lfm

Fertigstellung: Sommer 2020