Information zum Coronavirus -
damit wir gemeinsam das Wunder Mensch schützen

Die Sicherheit und Gesundheit aller Menschen stehen für uns an oberster Stelle und wir tun unser Möglichstes, um die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Aus diesem Grund haben wir österreichweit unsere Regionaldirektionen und Geschäftsstellen für den freien Kundenverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Unsere Beraterinnen und Berater sind für Sie jedoch elektronisch erreichbar:

Für Ihre Fragen und Anliegen sind wir telefonisch oder per E-Mail jederzeit für Sie erreichbar. Ihre Rechnungen können Sie ebenfalls im Postkasten unserer Geschäftsstellen deponieren oder in unserem Kundenportal bzw. unserer App hochladen. Seien Sie versichert, dass wir alles unternehmen, um Ihren Bedürfnissen rasch nachzukommen. 

Nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen ist ein Gespräch vor Ort möglich. 

Am wichtigsten:
Bleiben Sie gesund und schauen Sie auf sich, 
Ihre Merkur Versicherung


Unser zentrales Kundenservice ist unter +43 316 8034  von Montag bis Donnerstag von 7:30 - 17:00 Uhr und Freitag von 7:30 - 15:00 Uhr oder unter merkur@merkur.at erreichbar. 

Ihre Belege aus der Gesundheitsversicherung können Sie weiterhin einfach und bequem über die App oder im Kundenportal einreichen. 

Häufige
Fragen

Kann ich mich als Corona-infizierter Patient mit einer Sonderklasse Versicherung in einem Privatspital behandeln lassen?

Derzeit ist die Behandlung von Personen, die mit Coronavirus infiziert sind, behördlicherseits ausschließlich in bestimmten Spitälern, die über eine Quarantäne-Station verfügen, vorgesehen. Dazu zählen keine Privatspitäler.

Kann ich mich als Corona-infizierter Patient mit meiner Sonderklasse- bzw. Tagegeldversicherung in einem öffentlichen Spital behandeln lassen?

Es gibt keinen Ausschluss von Katastrophen und Epidemien in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung der Merkur Versicherung AG. Es werden daher Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus, wie jeder andere Fall einer Infektionskrankheit, abgewickelt. Wenn Sie erkrankt sind und in einem Krankenhaus unter Quarantäne gestellt werden, fallen in der Regel auch keine Sonderklasseleistungen an. Entsprechend wird - abhängig von den Versicherungsbedingungen - ein Ersatztagegeld oder Krankenhaustagegeld geleistet.

Fällt die Quarantäne von Gesunden unter den privaten Krankenversicherungsschutz?

Die Quarantäne von Gesunden fällt nicht unter den privaten Krankenversicherungsschutz.

Habe ich Anspruch auf Krankengeld?

Krankengeld wird nur dann ausbezahlt, wenn eine Erkrankung oder Unfallfolge vorliegt. Für die Leistungsanspruchsprüfung ist der Nachweis der Arbeitsunfähigkeit der Sozialversicherung bzw. die ärztliche Arbeitsunfähigkeitsbestätigung bei selbstständig Erwerbstätigen erforderlich.

Kann ich meine Hightech-Früherkennung stornieren bzw. verschieben?

Sie können Ihre bereits geplante Hightechfrüherkennung stornieren bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Setzen Sie sich dazu bitte mit dem jeweiligen Vertragspartner in Verbindung. Die Vertragspartnerdaten dazu sind: Private Access Graz, https://www.privateaccess.at, 0664/26 111 26, kontakt.graz@privateaccess.at | Private Access Linz, https://www.privateaccess.at, 0664/31 34 840, kontakt.linz@privateaccess.at | DDr. Artmann Wels, https://www.mr-wels.at, 07242/90 90 90 303, office@radinst.at

Ist mein fit4life- bzw. time4me-Aufenthalt storniert bzw. verschoben?

Die Merkur Lifestyle Spas sind in ganz Österreich aufgrund der behördlichen Vorgaben bis zumindest einschließlich 6. Dezember 2020 geschlossen. Jeder fit4life-Gast, der bis zu diesem Datum eine Buchung hatte, wird telefonisch von uns kontaktiert. Neue Termine für die stornierten Anreisen stehen je nach Verfügbarkeit und Buchungslage ab Jänner 2021 zur Verfügung. Die darüber hinausgehenden Stornobedingungen bzw. die Möglichkeiten einer Verschiebung sind von den Regelungen der jeweiligen Hotels abhängig. Alle Fragen hinsichtlich fit4life- und time4me-Buchungen bzw. -Stornierungen können Sie per Mail direkt an unsere jeweiligen Merkur Lifestyle Standorte bzw. an unsere Vertragspartnerhotels richten. Alle Vertragspartner sind bemüht, sobald als möglich neue Termine für stornierte Gesundheitsprogramm-Aufenthalte anzubieten.

Haben die Merkur Lifestyle Spas geöffnet?

Die Merkur Lifestyle Spas sind in ganz Österreich aufgrund der behördlichen Vorgaben bis zumindest einschließlich 6. Dezember 2020 geschlossen.