Informationen zum Coronavirus
Alle Geschäftsstellen und Regionaldirektionen sind bis auf Weiteres geschlossen

Als Gesundheitsversicherer nehmen wir Vorsorge sehr ernst. Darum ist uns wichtig, die Ansteckungsgefahr gering zu halten.

Um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen, haben wir bis auf Weiteres unseren persönlichen Kundenverkehr ausgesetzt.
Natürlich sind wir trotz alledem für Sie da: Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch oder per Email.

Wir bitten Sie, Ihre Rechnungen im Postkasten unserer Geschäftsstelle zu deponieren oder in unser Kundenportal bzw. unsere App hochzuladen.
Weiters kann es zu Verzögerungen in der Leistungsabrechnung sowie Vertragsannahme kommen. Seien Sie versichert, dass wir alles unternehmen werden, um Ihren Bedürfnissen rasch nachzukommen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und werden Ihre Anliegen so rasch wie möglich bearbeiten.
Informationen finden Sie auch in unserem Kundenportal oder in der Merkur-App.

Bleiben Sie gesund!

 

Derzeit ist unser Kundenservice unter +43 316 8034  von 8:00 bis 17:00 Uhr oder unter merkur@merkur.at erreichbar. 

Ihre Belege aus der Gesundheitsversicherung können Sie weiterhin einfach und bequem über die App oder im Kundenportal einreichen. Außerdem haben Sie Zugriff auf Ihr persönliches Postfach.

Häufige
Fragen

Kann ich mich als Corona-infizierter Patient mit einer Sonderklasse Versicherung in einem Privatspital behandeln lassen?

Derzeit ist die Behandlung von Personen, die mit Coronavirus infiziert sind, behördlicherseits ausschließlich in bestimmten Spitälern, die über eine Quarantäne-Station verfügen, vorgesehen. Dazu zählen keine Privatspitäler.

Kann ich mich als Corona-infizierter Patient mit meiner Sonderklasse- bzw. Tagegeldversicherung in einem öffentlichen Spital behandeln lassen?

Es gibt keinen Ausschluss von Katastrophen und Epidemien in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung der Merkur Versicherung AG. Es werden daher Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus, wie jeder andere Fall einer Infektionskrankheit, abgewickelt. Wenn Sie erkrankt sind und in einem Krankenhaus unter Quarantäne gestellt werden, fallen in der Regel auch keine Sonderklasseleistungen an. Entsprechend wird - abhängig von den Versicherungsbedingungen - ein Ersatztagegeld oder Krankenhaustagegeld geleistet.

Fällt die Quarantäne von Gesunden unter den privaten Krankenversicherungsschutz?

Die Quarantäne von Gesunden fällt nicht unter den privaten Krankenversicherungsschutz.

Habe ich Anspruch auf Krankengeld?

Krankengeld wird nur dann ausbezahlt, wenn eine Erkrankung oder Unfallfolge vorliegt. Für die Leistungsanspruchsprüfung ist der Nachweis der Arbeitsunfähigkeit der Sozialversicherung bzw. die ärztliche Arbeitsunfähigkeitsbestätigung bei selbstständig Erwerbstätigen erforderlich.

Kann ich meine Hightech-Früherkennung stornieren bzw. verschieben?

Sie können Ihre bereits geplante Hightechfrüherkennung stornieren bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Setzen Sie sich dazu bitte mit dem jeweiligen Vertragspartner in Verbindung. Die Vertragspartnerdaten dazu sind: Private Access Graz, https://www.privateaccess.at, 0664/26 111 26, kontakt.graz@privateaccess.at | Private Access Linz, https://www.privateaccess.at, 0664/31 34 840, kontakt.linz@privateaccess.at | DDr. Artmann Wels, https://www.mr-wels.at, 07242/90 90 90 303, office@radinst.at

Kann ich meinen fit4life- bzw. time4me-Aufenthalt stornieren bzw. verschieben?

Die Stornobedingungen bzw. die Möglichkeiten einer Verschiebung sind von den Regelungen der jeweiligen Hotels abhängig. Alle Fragen hinsichtlich fit4life- und time4me-Buchungen bzw. -Stornierungen können Sie per Mail direkt an unsere jeweiligen Merkur Lifestyle Standorte bzw. an unsere Vertragspartnerhotels richten. Alle Vertragspartner sind bemüht, sobald als möglich neue Termine für stornierte Gesundheitsprogramm-Aufenthalte anzubieten.

Finden die Merkur fit4life Kids&Teens Events wie geplant statt?

Die für Mai geplanten Termine in Obertraun und Schielleiten werden aus gegebenem Anlass auf folgende Termine verschoben: BSFZ Obertraun: 26. September 2020 (statt 09. Mai 2020) BSFZ Schielleiten: 08. August 2020 (statt 16. Mai 2020) und 09. August 2020 (statt 17. Mai 2020) Die Zuteilung zu den neuen Terminen erfolgt automatisch, sodass Sie Ihr/e Kind/er nicht nochmals anmelden müssen. Alle anderen Termine finden derzeit wie geplant statt.

Haben die Merkur Lifestyle Spas weiterhin geöffnet?

Aufgrund der aktuellen Vorgaben der Bundesregierung zur Einschränkung des öffentlichen Lebens, haben wir uns dazu entschlossen, unsere Merkur Lifestyle Spas bis auf weiteres zu schließen und keine Behandlungen und Therapien durchzuführen.

Was Sie noch interessieren könnte
Informationen zum Coronavirus

Alle Fragen hinsichtlich fit4life- und time4me-Buchungen bzw. -Stornierungen können Sie per Mail direkt an unsere jeweiligen Merkur Lifestyle Standorte bzw. an unsere Vertragspartnerhotels richten. Alle Vertragspartner sind bemüht, sobald als möglich neue Termine für stornierte Gesundheitsprogramm-Aufenthalte anzubieten.

Kontaktdaten der Merkur-Lifestyle-Standorte:

  • Reiters Supreme Hotel: tatzmannsdorf@merkur-lifestyle.at
  • Reiters Finest Familyhotel: tatzmannsdorf@merkur-lifestyle.at
  • Reiters Resort Stegersbach: stegersbach@merkur-lifestyle.at
  • Loisium Südsteiermark/Ehrenhausen: loisium@merkur-lifestyle.at
  • Reiterhof/Achenkirch: achenkirch@merkur-lifestyle.at
  • Villa Seilern/Bad Ischl: ischl@merkur-lifestyle.at

Kontaktdaten der fit4life-Partnerhotels:

  • Aqua Dome-Tirol Therme Längenfeld: office@aqua-dome.at
  • Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia: reservierung.carinzia@falkensteiner.com  
  • SPA Resort Therme Geinberg: reservierung@therme-geinberg.at
  • Steigenberger Hotel and Spa Krems: krems@steigenberger.at
  • Werzer‘s Hotel Resort: wellness@werzers.at
  • Hotel Bellevue, Mali Losinj: allotment@losinj-hotels.com

Kontaktdaten der time4me-Partnerhotels:

Die Kontaktdaten unserer time4me-Partnerhotels finden Sie auf unserer Homepage unter merkur.at/vorsorgepartner oder im Merkur Portal unter portal.merkur.at.