Link zur Startseite
Sie befinden sich: 
 

German Brand Award

German Brand Award © Manuel Debus – www.tmd-fotografie.de
Bildvergrößerung
 

Einen weiteren Preis gab es kürzlich für den bereits vielfach ausgezeichneten handgeschriebenen Merkur Geschäftsbericht „Eine neue Handschrift“. Ende Juni beim „German Brand Award 2017“ in Berlin ging die Merkur als Gewinner in der Kategorie „Brand Campaign – Classic & Print (internal)" hervor.

 

Der German Brand Award wird vom „Rat für Formgebung" verliehen und prämiert innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation. "Den Geschäftsbericht von allen Mitarbeitern von Hand schreiben zu lassen, macht das Medium absolut einzigartig, sorgt für ein hohes Maß an Identifikation und setzt als positives Zeichen nach außen ein sympathisches Signal wider die Anonymität und Austauschbarkeit", so die Begründung der Jury.

Der German Brand Award steht in einer Reihe mit den bisherigen nationalen und internationalen Auszeichnungen für den handgeschriebenen Geschäftsbericht von 2014, der unter anderem bereits mit dem „Red Dot - Best oft he Best"-Award, der „Silver Drum" und dem „Green Panther" bedacht wurde.


 
Aufwändige Gemeinschaftsarbeit

"Eine neue Handschrift" wurde Anfang 2015 aufwändig von 98 Merkur-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern verfasst – vom Vorstand bis zum Portier. Auf knapp 170 Seiten sind ein ganzes Jahr Leben und Arbeiten in und für die Merkur in Tabellen, Zahlen und Buchstaben vereint. 365 Tage gemeinsamer Anstrengung, 52 Wochen Erfolge und Entwicklungen in einem Team von Menschen, die sich alle für das Wunder Mensch einsetzen.

Der Geschäftsbericht symbolisiert nach außen, dass der Erfolg der Merkur maßgeblich durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmt wird.

 
Rückfragen zum Pressetext:
Mag. Birgit Stampfl, Merkur Versicherung AG
Tel. 0316 / 80 34-2523
birgit.stampfl@merkur.at

Fotokennung:
Manuel Debus – www.tmd-fotografie.de
Joel Kernasenko