Ganzheitsmedizinische Behandlungsmethode

Akupressur - TCM

Akupressur 
Bildvergrößerung
 
Die Akupressur ist ein Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin, der in reiner Form in China selten angewandt wird.

Bestimmte Meridianpunkte werden in diesem Fall durch eine leichte Fingermassage stimuliert, wodurch Blockaden gelöst und die Energie (Qi) wieder zum Fließen gebracht wird. Oft wird eine sanfte Massage des lokalen Gewebes begleitend eingesetzt. Die Akupressur arbeitet ähnlich wie die Akupunktur, jedoch ohne Nadeln, sondern alleine mit Druck auf die festgelegten Punkte.
 
Durch gezielte Massage mit dem Finger auf bestimmte Regulationspunkte/Akupunkturpunkte wird Einfluss auf die Körpermeridiane (Energieleitbahnen) genommen und deren Störung ausgeglichen. Die Energie (Qi) kann nun wieder fließen. Die Akupressur ist gut geeignet, um bei akuten Beschwerden Abhilfe zu schaffen. Bei dieser Methode geht es vor allem darum, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Über den ganzen Körper verteilt gibt es etwa 360 Akupressurpunkte, die nach den Regeln der Traditionellen Chinesischen Medizin behandelt werden.
 
 
KontaktKontaktformular
+43 316/8034
merkur@merkur.at
 
 
Notfallnummer für Krankenrücktransport aus dem AuslandTyrol Air Ambulance
+43 512 22 422
 
 
Jetzt registrieren!Merkur Portal