Ganzheitsmedizinische Behandlungsmethode

HNC – Methode

Bildvergrößerung
 

HNC - human-neuro-cybrainetics ist eine ganzheitliche Therapiemethode, die sich mit dem menschlichen Nervensystem und seinen physiologischen Regelkreisläufen beschäftigt.

HNC arbeitet mit kinesiologischen Tests und dem Wissen aus der chinesischen Medizin, wie Akupunkturpunkten und Techniken der Chiropraktik, der Craniosacraltherapie, der Osteopathie, der Sacrooccipataltherapie S.O.T. und der angewandten Kinesiologie.

Der hnc-Therapeut reorganisiert das Nervensystem gezielt, damit die physiologischen Regelkreise wieder automatisch funktionieren können. Er geht dabei nach einem logischen, vom Körper vorgegebenen Konzept vor. Über kinesiologische Muskeltests wird ermittelt, welche Regelkreisläufe nicht funktionieren. Danach wird über Bearbeitung von Muskeln, Reflexzonen, Reflex- und Akupunkturpunkten, Knochen und anderen "Triggerpunkten" dem Nervensystem wieder die normale Reizverarbeitung ermöglicht. Das verändert die Spannung und Bewegungsmöglichkeit der Muskeln und letztendlich die gesamte Körperhaltung, harmonisiert die Tätigkeit der inneren Organe, bricht psychische Blockaden und ungesunde Verhaltensmuster auf und sorgt damit für seelische, geistige und körperliche Stabilität und Belastungsfähigkeit. Eine Leistung für diese Therapieform übernehmen wir für Kinder bei Frühförderung.

 
 
KontaktKontaktformular
+43 316/8034
merkur@merkur.at
 
 
Notfallnummer für Krankenrücktransport aus dem AuslandTyrol Air Ambulance
+43 512 22 422
 
 
Jetzt registrieren!Merkur Portal