Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der freiwilligen Körpertemperaturmessung im Merkur Campus

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Merkur Versicherung AG
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 84
merkur@merkur.at
www.merkur.at

Hinweise zur Datenverarbeitung:

  • Verarbeitete Daten: Körpertemperatur im Zeitpunkt der Messung

  • Zweck der Datenverarbeitung:  Früherkennung erhöhte Körpertemperatur und um zu verhindern, dass sich Personen mit Fieber und/ oder einem beginnenden Infekt in den Geschäftsräumlichkeiten aufhalten

  • Es erfolgt KEINE Zuordnung der gemessenen Daten zu einer Person, es handelt sich daher bei den von der Merkur Versicherung AG verarbeiteten Daten nicht um personenbezogene Daten iSv Art 2 Abs 1 DSGVO

  • Die Messung erfolgt freiwillig und ohne Zuordnung zu einer Person, weshalb in diesem Fall keine gesonderte Einwilligung gem. Art. 9 Abs 2 lit. A DSGVO eingeholt werden muss

  • Gemessene Daten werden von der Merkur Versicherung AG nicht gespeichert und im Anschluss an die erfolgte Messung unverzüglich gelöscht

  • Eine weiterführende Verarbeitung personenbezogener Daten findet NICHT statt

  • Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben

Für Fragen zum Thema Datenschutz erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter der oben angeführten Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ oder unter der E- Mailadresse datenschutz@merkur.at

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz in der Merkur Versicherung AG finden Sie unter www.merkur.at/datenschutz