Frisch kochen, gesund essen
Keine Ausreden

Zeitmangel und Stress sind häufige Gründe, nicht selbst einzukaufen und zu kochen. Hier gibt es nun eine Alternative: pfiffige Rezepte von Konstantin Filippou.

Selbst zubereiten

Fast Food und Fertiggerichte sind zwei wichtige Gründe für Übergewicht und unausgewogene Ernährung. Selbst zubereitete Gerichte wählt man sorgfältig aus, man lernt die Zutaten kennen und bereitet sie bewusst zu – das macht Essen automatisch gesünder!

Frische Vielfalt

Fast Food und Fertiggerichte sind großteils fett, überzuckert und eintönig. Dabei gibt es so eine große Vielfalt köstlicher und frischer Zutaten direkt vom Bauern und Produzenten, die Sie in den Rezepten von Konstantin Filippou finden werden.

Gemeinsam genießen

Anstatt alleine vor dem PC oder dem TV-Gerät etwas in sich hineinzustopfen oder den Kühlschrank zu leeren, kochen und genießen Sie gemeinsam und haben Freude an einer unterhaltenden Mahlzeit voll Kommunikation.

Die Merkur Versicherung ist eine der führenden Gesundheitsversicherungen Österreichs. Sie will Sie zu einem gesunden Lifestyle inspirieren. Dazu gehört auch eine gesunde Ernährung mit frischen Lebensmitteln und selbst gekochten Gerichten. In Partnerschaft mit Sternekoch Konstantin Filippou haben wir für Sie 24 Rezepte entwickelt.

Konstantin Filippou

Konstantin Filippou ist der Sohn eines griechischen Vaters und einer steirischen Mutter. Diese beiden Welten – die mediterrane Küche Griechenlands und die österreichische Küche alpiner Stilistik – prägen die Kochkunst des Küchenchefs, der in Wien zwei Restaurants gemeinsam mit seiner Frau Manuela betreibt. Das Restaurant „Konstantin Filippou“ wurde 2018 mit zwei Michelin-Sternen und drei Hauben im Guide Gault-Millau ausgezeichnet.

Merkur Versicherung - Konstantin Filippou
angle-left Gegrillter Seelachs mit Tomaten und geschmortem Karfiol
Merkur Versicherung - Gegrillter Seelachs mit Tomaten und geschmortem Karfiol
Gegrillter Seelachs mit Tomaten und geschmortem Karfiol

Dauer 20 bis 30 Minuten

für 2 Personen

Dieses Rezept wurde im Auftrag der Merkur Versicherung in Partnerschaft mit Konstantin Filippou nur für euch kreiert. Dieses Low-Carb-Rezept wird dich begeistern! Feiner Seelachs und aromatisch geschmortes Gemüse sorgen für eine leichte und vollwertige Mahlzeit. Karfiol enthält nur wenig Kalorien und schützt sogar vor Herzerkrankungen und Diabetes – lecker und gesund zugleich!

Sternekoch Konstantin Filippous Küche ist mediterran geprägt und setzt auf die natürlichen Aromen frischer, hochwertiger Zutaten.

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION  
Kalorien 520 kcal, Fett 31.3, Eiweiß 36.0, Kohlenhydrate 19.6

ALLERGENE 
Fisch, Gluten, Milch

Zubereitung:
Merkur Versicherung - Gemüse schneiden 1. Gemüse schneiden

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Karfiol in feine Röschen teilen. Zucchini in ca. 3 – 4 cm große Würfel schneiden. Thymianblätter abzupfen.

Merkur Versicherung - Karfiol zubereiten 2. Karfiol zubereiten

Eine große Pfanne mit 2 EL Olivenöl auf mittelhohe Hitze aufheizen. Sobald die Pfanne heiß ist, die Karfiolröschen einlegen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Karfiolröschen ca. 1 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind. Die Zwiebel zugeben und ca. 3 weitere Min. anbraten. Tomatenpaste einrühren und kurz mitbraten.

Merkur Versicherung - Pfanne ablöschen 3. Pfanne ablöschen

Die Pfanne mit 2 EL Essig (wenn vorhanden Rotweinessig) ablöschen. 200 ml Wasser und Thymian zugeben. Anschließend mit einem Deckel versehen und bei schwacher Hitze ca. 4 Min. schmoren, dann Zucchini zugeben und ca. 5 – 6 Min. fertig garen, bis der Karfiol und die Zucchini weich sind.

Merkur Versicherung - Fisch vorbereiten 4. Fisch vorbereiten

In der Zwischenzeit 2 EL Mehl auf einen Teller geben. Die Fisch-Filets trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden (überschüssiges Mehl abklopfen) dann kurz beiseitestellen.

Merkur Versicherung - Lachs garen 5. Lachs garen

1 EL Olivenöl und 1 EL Butter in der mittelgroßen Pfanne auf mittelhohe bis hohe Hitze aufheizen. Sobald die Pfanne heiß ist, die Fischfilets darin von jeder Seite 1 – 2 Min. braten, je nach Breite der Fischfilets eventuell für ca. 3 Min. im Ofen bei 200 °C Umluft fertig garen.

Merkur Versicherung - Fertigstellen 6. Fertigstellen

Karfiol und Zucchini auf Tellern verteilen. Seelachs darauf anrichten und mit etwas Meersalz bestreut genießen.

Zutaten:
1 Karfiol
1 Zwiebel, gelb
1 Zucchini
70 g Tomatenmark
5 g Thymian
300 g Seelachsfilet, ohne Haut