Rustikaler Hühnereintopf mit Tagliatelle und Thymian

Dauer 20 bis 30 Minuten

für 2 Personen

Dieses Rezept wurde im Auftrag der Merkur Versicherung in Partnerschaft mit Konstantin Filippou nur für euch kreiert. Gewürze, Gewürze und noch mehr Gewürze! Das tolle Aroma dieses Eintopfes verdanken wir allerlei Gewürzen. Oregano und Thymian sorgen für einen mediterranen, fast rauchigen Geschmack, die Zimtstange bringt eine unerwartete Süße dazu. Zusammen harmoniert alles bestens und macht uns glücklich und satt!

Sternekoch Konstantin Filippous Küche ist mediterran geprägt und setzt auf die natürlichen Aromen frischer, hochwertiger Zutaten.

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION 
Kalorien 800 kcal, Fett 18.5, Eiweiß 45.1, Kohlenhydrate 108.1

ALLERGENE
Sellerie, Senf, Gluten

Zubereitung:
1. Gemüse schneiden

Einen großen Topf mit 1 TL Salz und Wasser für die Tagliatelle zum Kochen bringen. Währenddessen Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen. Anschließend Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Sellerie fein hacken. In einer kleinen Schüssel 1 TL Mehl mit 2 EL Wasser klumpenfrei verrühren, beiseitestellen.

2. Huhn anbraten

Huhn trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einem Schmortopf bei mittlerer Hitze erwärmen. Huhn darin auf allen Seiten braun anbraten. Anschließend aus dem Topf nehmen und kurz beiseitestellen. 2 EL Wasser zugeben und den Bratensatz von der Pfanne lösen.

3. Gemüse anbraten

Zwiebeln, Karotte, Sellerie und Knoblauch in den Topf geben und ca. 3 – 5 Min. bei schwacher bis mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden weich kochen. Die Tomatenpaste und den Senf zugeben und ca. 1 weitere Min. braten. Den Topf mit 2 EL Essig (falls vorhanden Rotweinessig) ablöschen und vollständig verdampfen lassen.

4. Sauce fertigstellen

600 ml Wasser mit Thymian, die Hälfte des Oreganos, Salz, Pfeffer und Zimt zugeben und ca. 10 – 15 Min. bei mittlerer bis schwacher Hitze einkochen lassen. Mehl-Wasser-Mischung nach Garzeit zugeben und die Sauce kurz eindicken lassen.

5. Pasta kochen

Inzwischen die Tagliatelle nach Packungsangabe bissfest garen. Anschließend abgießen. Thymian und Zimtstange aus der Soße heben. Huhn erneut zur Soße geben und ca. 3 Min. fertig kochen. Dann Tagliatelle in der Sauce schwenken.

6. Anrichten

Hühnereintopf auf tiefen Teller verteilen und genießen.

Zutaten:
220 g Hühnerbrust, ohne Haut
1 Zwiebel, gelb
2 Karotte
1 Stangensellerie
2 Knoblauchzehe
70 g Tomatenmark
5 g Oregano, getrocknet
5 g Thymian
5 g Zimtstange
18 g Senf
250 g Tagliatelle
Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
Essig
Mehl