Stifado-Eintopf mit Schweinefilet und Brokkoli

Dauer 20 bis 30 Minuten
für 2 Personen

Dieses Rezept wurde im Auftrag der Merkur Versicherung in Partnerschaft mit Konstantin Filippou nur für euch kreiert. Frische Zutaten und gesunde Gerichte stehen hier im Vordergrund: Stifado ist ein herzhafter Eintopf, der in Griechenlands Küchen weit verbreitet ist. Zartes Schweinefilet, Gemüse und Zimt kochen im Topf vor sich hin und sorgen für aromatische Geschmackskombinationen. Zimt wirkt übrigens super gegen Kopfschmerzen!

Sternekoch Konstantin Filippous Küche ist mediterran geprägt und setzt auf die natürlichen Aromen frischer, hochwertiger Zutaten.

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION
Kalorien 530 kcal, Fett 18.3 g, Eiweiß 41.9 g, Kohlenhydrate 44.4 g

ALLERGENE
Keine

Zubereitung:
1. Gemüse vorbereiten

Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln schälen. Zwiebeln vierteln. Knoblauch fein hacken. Kartoffeln in ca. 3 – 4 cm große Würfel schneiden.

2. Fleisch anbraten

Schweinefilet mit Küchenkrepp trocken tupfen und anschließend in ca 2 – 3 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch gründlich mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Olivenöl in einem großen Schmortopf bei mittlerer Hitze erwärmen. Schweinefilet zugeben und rundum scharf anbraten.

3. Zwiebeln anbraten

Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mit 100 ml Wasser ablöschen. Das Wasser vollständig verdampfen lassen.

4. Stifado zusammenstellen

Knoblauch, Kartoffeln, Tomatenmark, gewürfelte Tomaten, 200 ml Wasser, Zimtstange, die Gewürzmischung, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker zugeben und ca. 30 Min. zugedeckt weiterkochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Zimtstange je nach Geschmack früher aus dem Topf nehmen.

5. Brokkoli vorbereiten

Währendessen Brokkoli in feine Röschen teilen. Brokkoli zum Stifado geben und ca. 5 – 8 Min. zugedeckt bissfest garen. Bei Bedarf etwas mehr Wasser zugießen.

6. Anrichten

Zimtstange vor dem Servieren vom Stifado entfernen. 1 TL weißen Essig unter das Stifado rühren, anschließend in Schüsseln verteilen und genießen!

Zutaten:
250 g Schweinefilet
2 Zwiebel, gelb
1 Knoblauchzehe
400 g Tomaten, gewürfelt
350 g Brokkoli
70 g Tomatenmark
5 g Zimtstange
250 g Kartoffeln, festkochend
5 g Adios Salz, Gemüsemischung mediterran
Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
Essig
Zucker