Rinder-Moussaka mit Melanzani und Petersilie

Dauer 50 bis 60 Minuten
für 2 Personen

Dieses Rezept wurde im Auftrag der Merkur Versicherung in Partnerschaft mit Konstantin Filippou nur für euch kreiert. Moussaka ist eines der bekanntesten griechischen Nationalgerichte! Ursprünglich stammt das Auflaufgericht aus dem arabischen Raum, hat es aber bis in den Balkan geschafft. Typisch für die griechische Variante sind die Melanzanischeiben, die sich zwischen Lasagneblättern, Rinderfaschiertem und der Béchamel verstecken!

Sternekoch Konstantin Filippous Küche ist mediterran geprägt und setzt auf die natürlichen Aromen frischer, hochwertiger Zutaten.

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION
Kalorien 990 kcal, Fett 43,3 g, Eiweiß 38,4 g, Kohlenhydrate 84,5 g

ALLERGENE
Milch, Gluten, Ei

Rezeptvideo Video
Zubereitung:
1. Kartoffeln kochen

Einen mittelgroßen Topf mit 1 TL Salz und Wasser für die Kartoffeln zum Kochen bringen. Währenddessen Kartoffeln waschen, schälen und in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Anschließend ca. 1 Min. blanchieren, dann in einem Sieb abgießen (das Wasser dabei aufheben), Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2. Gemüse vorbereiten

Das Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen. Melanzani ebenfalls in 0,5 cm breite Scheiben schneiden, anschließend in einer Schüssel mit (nach Geschmack) Zimt, Salz und Pfeffer gründlich vermengen. Zitrone entsaften. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken oder pressen.

3. Melanzani braten

Eine große Pfanne mit 4 EL Pflanzenöl stark erhitzen. Sobald die Pfanne heiß ist, die Melanzanischeiben ca. 2 –3 Min. je Seite braten, bis sie geschmeidig und goldbraun sind. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Bei Bedarf mehr Öl zugießen.

4. Fleisch zubereiten

Die Pfanne erneut auf mittelhohe Hitze aufheizen. Rinderfaschiertes zur Melanzani-Schmor-Flüssigkeit geben und mit Zitronensaft, der Hälfte der Petersilie und Knoblauch ca. 4 Min. rühren und braten, bis alle Fleischstücke vollständig braun sind. Anschließend beiseitestellen.

5. Béchamel vorbereiten

2 EL Butter und 2 EL Mehl in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze 1 – 2 Min. anschwitzen. Dabei ständig mit einem Schneebesen rühren. Nach und nach 250 ml Milch zugießen. Einmal aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze 6 – 8 Min. leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten.

6. Moussaka fertig stellen

2 Lasagneblätter kurz im Kartoffelwasser einweichen. 1 Blatt auf den Boden geben, mit Béchamel und Fleisch bedecken, eine Schicht Melanzani, dann eine Schicht Kartoffeln draufgeben. Mit den verbliebenen Zutaten wiederholen. Mit Béchamel abschließen. Moussaka ca. 10 – 15 Min. auf der mittleren Schiene des Rohrs fertig backen. Mit Petersilie bestreut genießen.

Zutaten:
250 g Kartoffel, festkochend
1 Melanzani
2 g Zimt, gemahlen
250 ml Milch
200 g Faschiertes, Rind
1 Zitrone, unbehandelt
20 g Petersilie, frisch
1 Knoblauchzehe
250 g Lasagneblätter, frisch
Salz
schwarzer Pfeffer
Olivenöl
Pflanzenöl
Weizenmehl
Butter