Link zur Startseite
Sie befinden sich: 
 

Hauttypentest

Hauttypentest 
 
Unser Hauttypentest hilft Ihnen, Ihren Hauttyp anhand typischer Merkmale zu bestimmen. Sie erfahren wie lange sich Ihre Haut selbst vor den Auswirkungen der Sonne schützen kann und welcher Sonnenschutzfaktor empfohlen wird.


4 Hauttypen
Welcher Typ sind Sie? Wählen Sie aus den für Sie am ehesten passenden Typ aus.
 
Hautyp 1 - Der keltische Typ
Extrem sonnenempfindlich
Hat sehr auffallend helle Haut und oft viele Sommersprossen. Die Augen sind meistens blau, selten auch mal braun. Die Haarfarbe geht von leicht rötlich bis hellblond. Die sonnenempfindliche Haut bedarf eines hohen UV-Schutzes bei Sonnenbädern. Die Haut wird rot, aber nicht braun.

Tipp 
  • Empfohlener Sonnenschutzfaktor 50+
  • Max. Eigenschutzzeit bis Sonnenbrand: 5-10 Min.
    (laut Empfehlung der Österreichischen Krebshilfe)

 
Hautyp 2 - Der hellhäutige Typ
Sonnenempfindlich
Etwa 12 Prozent aller Mitteleuropäer entsprechen dem Hauttyp 2. Er hat nicht so eine blasse Haut wie der Hauttyp 1. Neben blonden Haaren sind blaue oder grüne Augen charakteristisch für den hellhäutigen Europäer. Wenn die Haut sich bräunt, dann in Form eines leicht goldenen Schimmers. Selten sind Sommersprossen, jedoch ist auch bei diesem Hauttyp die Gefahr des Sonnenbrandes groß – sofern er sich nicht schützt.

Tipp
  • Empfohlener Sonnenschutzfaktor 30-40
  • Max. Eigenschutzzeit bis Sonnenbrand: 10-20 Min.
    (laut Empfehlung der Österreichischen Krebshilfe)


 
Hauttyp 3 - Der dunkelhäutige Typ
Normal sonnenempfindlich
Dieser Hauttyp ist der häufigste in Mitteleuropa. Rund 78 Prozent aller Mitteleuropäer entsprechen diesem Typ. Der dunkelhäutige Hauttyp wird geprägt durch dunkelblonde bis braune Haare und braune oder graue Augen. Er braucht die Sonne nicht zu scheuen und wird leicht braun. Manchmal erwischt der Sonnenbrand auch ihn, doch später als die anderen.

Tipp 
  • Empfohlener Sonnenschutzfaktor 20-30
  • Max. Eigenschutzzeit bis Sonnenbrand: etwa 20-30 Min.
    (laut Empfehlung der Österreichischen Krebshilfe)


 
Hauttyp 4 - Der mediterrane Typ
Weitgehend sonnenunempfindlich
Etwa 8 Prozent aller Mitteleuropäer sind Hauttyp 4. Bei ihm brauchen wir nur an Spanien oder Italien zu denken, um zu wissen, wie er aussieht: dunkle bis schwarze Haare, braune Augen und hellbraune Haut, die sich bei Sonnenstrahlung schnell zu brauner Haut hin entwickelt. Man kann ihm nahezu beim Braunwerden zuschauen. Sonnenbrand ist bei ihm selten.

Tipp 
  • Empfohlener Sonnenschutzfaktor 20
  • Max. Eigenschutzzeit bis Sonnenbrand: 30-40 Min.
    (laut Empfehlung der Österreichischen Krebshilfe)

 
Erhöhter Schutz bei Kinderhaut!
Kinder fallen aus dieser Einteilung heraus. Ihre Haut ist wesentlich empfindlicher und braucht intensiveren Schutz. Die Fotos dienen nur zur leichteren Orientierung.
 
 
KontaktKontaktformular
+43 316/8034
merkur@merkur.at
 
 
Jetzt registrieren!Merkur Portal