Finanzielle Sicherheit, wenn man sie am meisten braucht

Privatklasse Pflege

Privatklasse Pflege 
 

Heute vorsichern macht morgen sicher sorgenfrei. Unsere Gesellschaft verändert sich, jährlich wächst die Zahl der Pflegegeldbezieher. Umso wichtiger wird es, schon jetzt an später zu denken und auch daran, dass Pflegebedürftigkeit nicht nur vom Alter abhängt, sondern jeden betreffen kann. Mit der Entscheidung für diese Krankenversicherung können Sie auch im Fall des Falles Ihre finanzielle Unabhängigkeit behalten und selbstbestimmt leben. 
 
Selbstbestimmt leben, auch im Pflegefall: mit der optimalen Lösung der Merkur Vorsicherung

Familie entlasten
Die Pflege der Angehörigen liegt oft in der Hand der Familie. Nicht zuletzt deswegen, weil fremde Hilfe sehr teuer ist und das Familienbudget über Gebühr beanspruchen würde. Wer jetzt einen Schritt in Richtung Vorsorge macht, kann auf lange Sicht seiner Familie und vor allem auch sich selbst das Leben wesentlich erleichtern.

Unerwartete Kosten
Im Pflegefall werden meistens auch bauliche Maßnahmen notwendig. Denn Treppen, Toiletten oder Badewannen können dann unüberwindbare Hindernisse darstellen und einem pflegebedürftigen Menschen das Leben schwer machen. Auch Medikamente und Therapien werden häufig nicht zur Gänze von den Krankenkassen übernommen.

 
Was wir konkret für Sie tun können:
Ergänzung zur staatlichen Leistung
Die Merkur Vorsicherung bietet Ihnen mit der "Privatklasse Pflege" eine ideale Ergänzung zur staatlichen Sozialleistung:
einerseits um die Versorgungslücke zwischen staatlichem Pflegegeld und tatsächlichem Finanzbedarf bestmöglich zu schließen, andererseits zur Absicherung von Risiken, die vom staatlichen Pflegesystem noch nicht erfasst sind - wie z.B. notwendige bauliche Adaptierungen Ihrer vier Wände.

Top Vorteile
  • einmalige Erhöhung des monatlichen Pflegegeldes inklusive Einmalzahlung bis zur doppelten Leistung ohne Gesundheitsprüfung*
  • einmaliger begünstigter Umstieg in die nächsthöhere Tarifvariante ohne Gesundheitsprüfung*

Produkthighlights
  • monatliches Pflegegeld bereits ab Pflegestufe 1 zusätzlich zur staatlichen Leistung
  • attraktive Einmalzahlung bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit ab Pflegestufe 3
  • Die Merkur Leistung richtet sich immer nach der aktuellen gesetzlichen Pflegestufe.
  • Die Prämienzahlung entfällt bei Eintritt des Pflegefalls.
  • keine Wartezeiten

Gute Gründe
  • Sicherung der finanziellen Unabhängigkeit auch im Pflegefall
  • persönliche Betreuung in den eigenen vier Wänden oder im Pflegeheim Ihrer Wahl
*binnen 15 Jahren ab Versicherungsbeginn bis zum 60. Lebensjahr möglich
 
 
KontaktKontaktformular
+43 316/8034
merkur@merkur.at
 
 
AuszeichnungMerkur Versicherung Sehrgut in Krankenversicherung Austrian Assekuranz Award rhp.jpg
 
 
Jetzt registrieren!Merkur Portal