Link zur Startseite
Sie befinden sich: 
 

Merkur Versicherung unterstützt mit Weihnachtsspendenaktion notleidende Kinder

Merkur Versicherung UNICEF Weihnachtsspende 
Bildvergrößerung
 
Die Merkur Versicherung ergänzt ihr soziales Engagement mit einer Weihnachts-spende an UNICEF anstelle von Geschenken für Geschäftspartner. Insgesamt konnte eine beachtliche Summe von 20.000 Euro überreicht werden.
 
In diesem Jahr schenkt die Merkur Versicherung ihren Geschäftspartnern etwas Besonderes: das Gefühl, geholfen zu haben. Das für Weihnachtsgeschenke vorgesehene Budget geht in Form einer Spende an die Kinderhilfsorganisation UNICEF. Gemeinsam mit den Konzerntöchtern in Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Montenegro konnte somit eine Summe von 20.000 Euro gesammelt werden. Der gesamte Betrag wurde der UNICEF Österreich-Generalsekretärin Dr. Gudrun Berger kürzlich symbolisch übergeben.

„Kinder sind unsere Zukunft. Alle, ob Individuen oder Unternehmen, müssen sich als Teil der Gesellschaft ihrer sozialen Verantwortung bewusst sein und gemeinsam dazu beitragen, dass Kinder die Chance auf ein menschenwürdiges Leben bekommen. Als schwächste Mitglieder unserer Gesellschaft sind insbesondere sie von Hunger und Mangelernährung betroffen. Mit unserer Weihnachtsspendenaktion unterstützten wir Hilfsprojekte der UNICEF und ermöglichen dadurch Kindern in schwierigen Situationen, diese leichter zu bestehen“, so Gerald Kogler, Vorstandsvorsitzender der Merkur Versicherung.

 
Rückfragen
Mag. Birgit Stampfl, Merkur Versicherung AG
Tel. 0316 / 80 34 - 25 23
birgit.stampfl@merkur.at
 
Fotohinweis

Abdruck bei Nennung der Fotokennung honorarfrei

Fotocredit: Merkur Versicherung / Joel Kernasenko

Fototext: Vorstandsvorsitzender Mag. Gerald Kogler mit UNICEF Österreich-Generalsekretärin Dr. Gudrun Berger.