Link zur Startseite
Sie befinden sich: 
 
GD Alois Sundl eröffnete seine letzte Vernissage in der Merkur-Galerie

Hans Beletz, die lebhaftige Abstraktheit und sein seltener Job als Fußballtrainer

v. l.: Robert W. Sackl-Kahr Sagostin, Hans Beletz, Merkur-Generaldirektor KR Alois Sundl © Foto: Hannes Loske
Vernissage BeletzBildvergrößerung
 
Nach zehn Jahren als Generaldirektor, fast einem Vierteljahrhundert im Vorstand der Merkur Versicherung und mehr als 50 Vernissagen in der Galerie am Joanneumring 22 eröffnete Generaldirektor Alois Sundl am Dienstagabend die letzte Ausstellung in seiner Funktion, ehe er mit Jahresende aus dem Unternehmen ausscheidet. Hans Beletz präsentiert dort bis 28. März 2014 unter dem Titel „Lebhaftig abstrakt" einen Querschnitt durch sein Schaffen.
 
Sundl nahm in seiner Eröffnungsansprache auch Bezug auf die Merkur als Kunstförderer. „Der starke Besuch unserer Vernissagen zeigt, dass nicht nur ich es genieße, auf diese Weise tiefe Einblicke in den Bereich der Kultur zu bekommen. Unsere Ausstellungen stellen einen ganz besonderen Zugang zum ,Wunder Mensch‘, das die Merkur Versicherung ja in den Mittelpunkt stellt, dar."

Mit berechtigtem Stolz wies Sundl auch auf die Auszeichnung hin, welche die Merkur vor kurzer Zeit erhielt. „Der ,Effi‘, den wir für die effektivste Marketingstrategie aller heimischen Finanzdienstleister bekommen haben, beweist, dass wir mit unseren Maßnahmen und Auftritten in der Öffentlichkeit bestens ankommen."

Hans Beletz („Ich male aus Freude"), der erst seit dem heurigen Frühjahr den Weg der Abstraktion geht und der bereits zum vierten Mal seine Bilder in der Merkur-Galerie zeigt, verglich die Auswahl seiner Werke mit der Arbeit eines Fußballtrainers: „Ich hab‘ so viele gute Spieler, also Bilder. Und ich habe mir wirklich lange Gedanken gemacht, wen ich heute aufstelle." Als Eröffnungsredner und Präsentator der Ausstellungsphilosophie fungierte Robert W. Sackl-Kahr Sagostin.

 
Unter den zahlreichen Gästen: Bundesrat-Präsident a. D. Gregor Hammerl, Energie-Steiermark-Vorstandssprecher Christian Purrer, Hypo-Vorstand Bernhard Türk, die BKS-Chefs Nikolaus Juhasz und Alfred Kordasch, Anwalt Harald Christandl, Kulturamtsleiter Peter Grabensberger, GKK-Vize-Obmann Alfred Reidlinger, Allzeit-Stiefelkönig und Immobilienmakler Manfred Herzl, AK-Arbeitsrechtler Wolfgang Nagelschmied sowie die Merkur-Aufsichtsratsvorsitzenden Norbert Schunko und Walter Christian.
 
Rückfragen:
Michael Koller, Merkur Versicherung, Tel. 0316/80 34 - 23 77
michael.koller@merkur.at
 
Bilder
Bild 1: v. l.: Bundesratspräsident a. D. Gregor Hammerl, Hans Beletz, Merkur-Generaldirektor KR Alois Sundl, Energie-Steiermark-Vorstandssprecher Christian Purrer
Bild 2: v. l.: Bundesratspräsident a. D. Gregor Hammerl, Hans Beletz, Merkur-Generaldirektor KR Alois Sundl
Bild 3: v. l.: Robert W. Sackl-Kahr Sagostin, Hans Beletz, Merkur-Generaldirektor KR Alois Sundl

Fotos honorarfrei bei Nennung: Foto: Hannes Loske