Link zur Startseite
Sie befinden sich: 
 
Psychotherapeutische Behandlungen

Informationen zur Abrechnung von Leistungen der Privatklasse Ambulant

Sanfte Medizin 
Bildvergrößerung
 
Mit der Privatklasse Ambulant können Sie der Zukunft beruhigt entgegen blicken: Behandlung als Privatpatient vom Arzt Ihres Vertrauens - auch mit Hilfe der „sanften Medizin“.
 
Zu Ihrer Information:
Psychotherapeutische Behandlungen gelten nur dann als Versicherungsfall, wenn sie von einem Arzt oder einem Psychotherapeuten, der eine entsprechende Ausbildung nachweisen kann, durchgeführt werden. Nur unter dieser Vorausetzung kann eine Kostenerstattung stattfinden.
 
Hinweise zur Abrechnung:
Für künftige Abrechnungen möchten wir Ihnen einige wichtige Hinweise geben. Durch Beachtung dieser Informationen können wir eine rasche und unverzügliche Abrechnung gewährleisten
 
  • Eine Diagnose ist für psychotherapeutische Behandlungen erforderlich.
  • Rechnungen müssen folgende Daten beinhalten: Vor- und Zuname des Versicherten, Adresse, Geburtsdatum, Versicherungsnummer, Diagnose, Daten der Behandlung (Behandlungszeitraum und Leistungsaufstellung), Saldierungsvermerk.
  • Vergütung durch eine Pflichtversicherung: Einreichung der Rechnungskopie, des Einzahlungsbeleges und des Vergütungsnachweises der Pflichtversicherung.
  • Keine Vergütung durch eine Pflichtversicherung: Einreichung der Originalrechnung und des Einzahlungsbeleges.
 
Merkur Qualitätsstandards
Die Übersicht der Psychotherapeutische Behandlungen stellt den gegenwärtigen Leistungsumfang der Merkur Privatklasse Ambulant in diesem Bereich dar.
 

Wir sind bemüht, den nach internen Qualitätsstandards erstellten Leistungskatalog stets aktuell zu halten und sehen die regelmäßige Prüfung neu hinzukommender, aber auch etablierter Methoden als eine unserer ständigen Aufgaben an. Wir orientieren uns dabei an allgemein wissenschaftlich anerkannten, erfahrungswissenschaftlich erwiesenen und/oder von der Ärztekammer bzw. dem Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie durch Ausbildungsrichtlinien qualitätsgesicherten Behandlungsmethoden. Aus diesem Grund können die durch die genannten psychotherapeutischen Behandlungsmethoden begründeten Leistungsansprüche Änderungen unterworfen sein, d.h. es können neue Behandlungsmethoden hinzukommen, aber auch bestehende Behandlungsmethoden wegfallen.

 
 
KontaktKontaktformular
+43 316/8034
merkur@merkur.at
 
 
Notfallnummer für Krankenrücktransport aus dem AuslandTyrol Air Ambulance
+43 512 22 422
 
 
Jetzt registrieren!Merkur Portal
 
 
Links zum Thema