Physikotherapeutische Behandlungsmethode

Spiraldynamik – Fußschule

Bildvergrößerung
 
Spiraldynamik ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept.

Spiraldynamik wurde von einem Expertenteam aus den Gebieten der Medizin, Physiotherapie, Sport, Tanz und Yoga entwickelt. Blickdiagnostische Kriterien führen zum Erkennen individueller Stärken und Schwächen der Haltungs- und Bewegungskoordination. Schwerpunkte der Spiraldynamik sind: Nicht-operative Orthopädie, Rehabilitation und individuelle Risikoanalyse des Bewegungsapparats.

Die Spiraldynamik ein Weg durch Veränderung der Belastungsgewohnheiten Beschwerden zu lindern, der allerdings den persönlichen Einsatz des Patienten voraussetzt.
 
 
KontaktKontaktformular
+43 316/8034
merkur@merkur.at
 
 
Notfallnummer für Krankenrücktransport aus dem AuslandTyrol Air Ambulance
+43 512 22 422
 
 
Jetzt registrieren!Merkur Portal